Ein Kommentar zu “gedanken zum frühling

  1. Toll – „dem frühling der neuzeit, dem frühling unserer tage gegenüber zu stellen.“ Hier ist gerade Frühling, ganz unabhängig von der Weltgeschichte … und darüber freue ich mich. Es ist ein Frühling, wie ihn fast alle Dichter beschreiben, früher wie heute: grün! 🙂
    Du hast schöne Gedichte und Texte ausgewählt. Bedenkenswerte!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s